Schokonudeln Rezept
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Ein schnelles und einfaches Rezept für Schokoladennudeln in Form von einem Auflauf.
Autor:
Zutaten
  • 250 g Schokonudeln (Eiernudeln mit Kakaopulver)
  • 250 g Speisequark mit 40% Fett i. Tr.
  • 200 ml saure Sahne stichfest
  • 50 g zerlassene Butter
  • 50 g Zucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • Butterflocken
Zubereitung
  1. Zunächst kocht ihr die Schokoladennudeln im gesalzenen Wasser 8 bis 10 Minuten bissfest.
  2. Zeitgleich ist der Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorzuheizen.
  3. Im Anschluss trennt ihr das Eigelb vom Eiweiß. Letzteres sollte im Kühlschrank kurz kalt gestellt werden.
  4. Dann wird das Eigelb schaumig gerührt. Dem werden Speisequark, saure Sahne, Zucker und zerlassene Butter hinzugegeben. Alle Zutaten werden gut miteinander vermengt.
  5. Für das Gelingen des Schokonudelauflaufs ist es wichtig, dass die Auflaufform vorher gut eingefettet ist – damit später nichts anbäckt.
  6. Im Anschluss sind die Schokonudeln abzugießen. Diese werden zusammen mit der Creme und den Mandeln verrührt. Zu guter Letzt hebt ihr der Masse den Eischnee unter und gebt alles in die vorbereitete Auflaufform.
  7. Die Backzeit des Auflaufs beträgt 30 min.
Notizen
Statt mit Wasser können die Nudeln auch in Milch, Kakaopulver und Zucker bissfest gekocht werden. Besonders raffiniert sieht der Schokoladennudelauflauf beim Servieren aus, wenn ihr ihn in kleinen Dessertförmchen zubereitet und so zum Backen in den Ofen gebt.
Recipe by socko at http://www.socko.de/kochen/schokonudeln-rezept-schokoladennudeln-auflauf/