Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten: kurze, besinnliche Weihnachtswünsche

besinnliche Weihnachtswünsche und Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten
Besinnliche Weihnachtswünsche und Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten

Jedes Jahr auf’s neue werden Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten gesucht – Ideen sind im Folgenden schnell gefunden, denn nicht immer wieder möchte man die gleichen Sprüche auf die Karten schreiben – egal, ob privat oder geschäftlich. Deshalb haben wir für euch kurze, besinnliche Weihnachtswünsche zusammengetragen.

 

Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten

Vor allem sollten die Weihnachtssprüche kurz sein, denn nur so passen sie auf die Karte. Wer nicht nur einfache Sprüche oder Zitate zu Weihnachten verschicken möchte, kann auch einmal hier stöbern: Weihnachtstexte: Weihnachtsgedichte besinnlich vortragen. Wurden ausreichend Ideen für die Weihnachtskarte gesammelt, gilt es sich für einen Weihnachtsgruß zu entscheiden. Im Folgenden findet Ihr darüber hinaus noch viele weitere Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten sowie Zitate und Weihnachtswünsche, welche bestens zur Weihnachtszeit passen.

 

Besinnliche Weihnachtswünsche

Wir haben euch ein kleines Sammelsurium zusammengetragen – besinnliche Weihnachtswünsche für die Weihnachtskarte sind hier schnell gefunden. Als kurze Sprüche für die Familie, Freunde, aber auch als geschäftliche Wünsche sind diese geeignet.

 

Wir wollen Euch wünschen zum Heiligen Feste

vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!

(Gustav Falke)

 

Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

(Albert Einstein)

 

Christkind, komm in unser Haus. Pack die großen Taschen aus. Stell den Schimmel untern Tisch, dass er Heu und Hafer frisst. Heu und Hafer frisst er nicht, Zuckerbrezeln kriegt er nicht!

(Volksgut)

 

Noch einmal ein Weihnachtsfest,
immer kleiner wird der Rest,
aber nehm‘ ich so die Summe,
alles Grade, alles Krumme,
alles Falsche, alles Rechte,
alles Gute, alles Schlechte –
rechnet sich aus all dem Braus
doch ein richtig Leben raus.
Und dies können ist das Beste
wohl bei diesem Weihnachtsfeste

(Theodor Fontane)

 

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen,
ist beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen
an diesem Tage eine Freude machen könnte.

(Friedrich Nietzsche)

 

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

(Wilhelm von Humboldt)

 

Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl.

(Edna Ferber)

 

Habt ihr weitere besinnliche Weihnachtswünsche und Weihnachtssprüche für Weihnachtskarten auf Lager? Schreibt uns doch kurz auf Facebook – egal ob sie geschäftlich oder privat sind.

Foto-Urheberrecht:
© maglara/123RF

You Might Also Like