Kinder brauchen Geschichten: Hörspiele und Hörbücher erzählen sie

Hörspiele und Hörbücher

Kinder brauchen Geschichten, denn im Märchen wandern sie abenteuerlich ins Weite, in der Fantasiegeschichte erfinden sie über die reale Welt hinaus etwas Neues und in der Familiengeschichte lernen sie ganz praktisch etwas über ihr Umfeld. Dabei mögen Kinder meist Geschichten, die fantasievoll über die bloße Realität hinauswachsen. Aber welche Vorteile bieten Hörbücher und Hörspiele dabei ganz konkret und wann und warum werden sie gerne genutzt?

 

Vorlesen ist wichtig – auch in der heutigen Zeit

Geschichten Vorlesen: HörbuchBehütet fühlt man sich, wo einem von vertrauter Stimme etwas erzählt wird. Deshalb ist es auch und gerade im digitalen Zeitalter wichtig, dass wir unseren Kindern weiter Geschichten erzählen oder vorlesen. Dass man im Märchen Seite an Seite mit dem Helden Abenteuer erlebt, gehört zu jeder Kindheit dazu. Am liebsten bekommen Kinder dies von vertrauten Stimmen wie denen ihrer Eltern erzählt. Nicht immer haben Eltern jedoch die Zeit oder die stimmliche Kraft, um selbst zu erzählen. An manchen Tagen wurde über den Tag hinweg schon zu viel gesprochen, so dass abends die Stimme schwächelt und auch Erwachsene selbst gerne etwas vorgelesen bekämen. Hier sind Hörspiele für Kinder eine gute Gelegenheit, um Geschichten und Erzählungen in den Tag zu integrieren. Manch einer entdeckt unter ihnen bestimmte Synchronstimmen, die er besonders schätzt und immer wieder gerne hört. Viele Synchronsprecher haben verschiedene Reihen eingesprochen und ein vielfältiges Unterhaltungsangebot geschaffen.

 

Bekannte Erzählstimmen schaffen Vertrauen

Ein gutes Hörbuch oder Hörspiel kann nach einem vollen Tag Ausgeglichenheit und Ruhe schaffen und wird von Kindern gerne angenommen. Die Produzenten sorgen hierbei für einen Vorleser mit ganz besonderen stimmlichen Qualitäten. Wer lauscht nicht gerne einem Geschichtenerzähler, der einen mit vertraut brummbäriger Stimme in den Sog einer Geschichte förmlich hineinzieht. Insbesondere beim Einschlafen unterstützen Hörbücher und Hörspiele eine vertraute Atmosphäre, in der man gut Abschalten kann und allmählich einschlummert. Nicht wenige Eltern legen sich zu kleinen Kindern dazu und hören deren Hörspiele mit. Viele Erwachsene erinnern sich dann auch gerne an die Hörbuchreihen ihrer eigenen Kindheit zurück. Benjamin Blümchen, Puh der Bär, Bibi Blocksberg und andere nehmen dabei Heldenrollen ein, die uns über unser Leben hinweg als kleines Kindheitsglück in Erinnerung bleiben können.

 

Geschichten fördern die Entwicklung des Kindes – altersgemäß oder kontextgebunden

Bei der Zusammenstellung ihres Programms stellen einem die Verlage Geschichten für ganz unterschiedliche Altersstufen zur Auswahl. So können gezielt die Geschichten ausgewählt werden können, die die Entwicklung des Kindes bestmöglich fördern. Auf diese Weise können Kinder entweder altersgemäß unterhalten oder bei der Bearbeitung der Dinge, die sie gerade beschäftigten, seelisch und psychisch unterstützt werden. Auch in schwierigen Phasen lohnt sich die Beschäftigung mit Geschichten, in denen diese Schwierigkeiten bearbeitet werden. Hörbücher zum Thema Aufklärung gibt es ebenso wie etwa zur Verarbeitung von Trennungsphasen oder dem Umgang mit dem Tod als Bestandteil unserer menschlichen Existenz.

 

Lernen fördern – Hörbücher stillen Wissensdurst

Auch Lernprozesse können durch Hörbücher gezielt und gut gefördert werden. Durch Geschichten wird Kindern Wissen vermittelt – auch schulvorbereitend. Wenn dieses an Lernprozesse angebunden ist, können Kinder spielerisch und leicht lernen. Es gibt Lexikon-Reihen, Hörbücher zur Erklärung naturwissenschaftlicher Phänomene, Grundwissen zu Musik oder Lebensgeschichten berühmter Menschen und vieles mehr. Aus einem breiten Angebot kann gezielt jener Themenbereich ausgewählt werden, für den sich das Kind gerade interessiert.

 

Fazit

Nicht nur für Kinder lieben Hörspiele – als akustischen Entspannungsraum für die Seele und als Lernmedium. Auch vielen Erwachsenen bieten sie eine gern genutzte Alternative zum Buchstudium. Eben deshalb erleben Hörbücher gerade ihre Renaissance auf dem Buchmarkt.

Foto-Urheberrecht:
©Audtakorn Sutarmjam/123RF, ©racorn/123RF

You Might Also Like