Kartoffel-Wedges selber machen

Kartoffel-Wedges
Kartoffel-Wedges selber machen

Kartoffel-Wedges oder auch Potato-Wedges sind eine leckere Alternative zu Pommes und die Kartoffelecken eignen sich als Beilage zu vielen verschiedenen Gerichten. Auch als Grillbeilage sind Kartoffel-Wedges sehr beliebt beim BBQ und einfach selber zu machen. Das Rezept ist simpel und gesund, weil die Backofenkartoffeln nicht frittiert werden. Trotzdem bleiben die knusprige Kartoffelspalten saftig und sind ein Genuss für Groß und Klein.

 

Kartoffel-Wedges Rezept

Ihr könnt die Kartoffel-Wedges einfach selber machen. Die Backofenkartoffeln sind als Beilage zu Fleisch, Fisch, aber auch zum Salat sehr beliebt. Die Zubereitung kann bequem nebenbei im Backofen ablaufen, Kartoffel-Wedges selber machen geht schnell und unkompliziert. Verschiedene Gewürze, wie Oregano, Paprikapulver, Rosmarin oder Thymian können die Rezepte verfeinern, sind beim klassischen Kartoffel Wedges Rezept jedoch absolut nicht nötig. Probiert das einfache Rezept mit 4 Schritten einmal selber aus.

Kartoffel-Wedges Rezept
 
Die leckere Beilage ist schnell und einfach selber gemacht. Die Kartoffelecken passen zu den verschiedensten Gerichten sehr gut und sind als Alternative zu Pommes auch noch gesund, da sie nicht frittiert werden. Die Potato Wedges Rezepte im Internet sind teils mit Gewürzen ergänzt. Diese passen häufig auch sehr gut zu den Kartoffelecken, die selbst gemacht natürlich auch entsprechend verfeinert werden können, aber sind nicht unbedingt notwendig. Egal, ob amerikanisches Grundrezept oder Rezepte aus dem Mittelmeerraum, Kartoffel Wedges schmecken immer lecker und das selbst Machen lässt alle Optionen offen.
Autor:
Küche: Amerikanisch
Portionen: 4
Zutaten
  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Kartoffeln gründlich unter Wasser abbürsten, abtrocknen und je nach Größe der Länge nach vierteln oder achteln.
  3. Das Öl mit dem Salz in einer Schüssel verrühren und die Kartoffel-Wedges darin wenden.
  4. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für rund 40 Minuten garen, bis die Wedges leicht knusprig und hellbraun sind.
Notizen
Zu den Kartoffelecken passt sehr gut Sour Cream, Kräuterquark oder Tzatziki. Das Kartoffel-Wedges Rezept selber machen geht schnell und einfach und ist eine gesunde Alternative zu frittierten Pommes. Auch als Grillbeilage schmecken die Backofenkartoffeln sehr gut.

 

Die Kartoffel-Wedges sind auch ein leckerer Snack für zwischendurch, eignen sich aber insbesondere als BBQ-Beilage zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder einfach nur Salat. Sie können in verschiedenen Variationen auch mit Thymian, Rosmarin, Oregano oder Paprikapulver zubereitet werden. Die Rezepte sind einfach und gut beim Grillen nebenher zuzubereiten. Die Wedges selber machen erfordert nur wenige Zutaten, ist also preiswert.

Foto-Urheberrecht:
Daniel Vincek/123RF

You Might Also Like