Kinderbowle: 5 tolle Rezepte für alkoholfreie Bowle

Kinderbowle - Rezepte für alkoholfreie Bowle ohne Alkohol

Geburtstag feiern macht durstig! Kinderbowle ist jedoch nicht nur für den Kindergeburtstag eine tolle Idee, Bowle wird für die Kinder auch im Sommer eine tolle Erfrischung sein, so lange sie keinen Alkohol enthält. Selbst Erwachsenen schmeckt eine Bowle ohne Alkohol. Egal ob auf der Gartenparty, dem Kindergeburtstag, zu Halloween, Fasching, Silvester oder Weihnachten. Kinder lieben Früchte und alkoholfreie Bowle schmeckt nicht nur zu einer Veranstaltung gut, sondern ist auch noch sehr gesund, durch die vielen Vitamine, die sie enthält.

 

Alkoholfreie Kinderbowle Rezepte

Eine Kinderbowle alkoholfrei zubereiten ist nicht kompliziert und den Kindern wird eine Alternative zu Cola oder anderen ungesunden Getränken geboten. Außerdem schaut so eine Bowle für Kinder auch noch toll aus!

 

Bowle ohne Alkohol wird ähnlich zubereitet, wie Bowle mit Alkohol. Lediglich einige Zutaten werden für eine alkoholfreie Kinderbowle ausgetauscht. Kinderbowle wird mit verschiedenen Früchten zubereitet und ist einfach und schnell selbst gemacht. Im Folgenden möchten wir euch ein paar leckere Kinderbowle Rezepte zum selber machen vorstellen.

Hinweis: Inzwischen bieten wir hier in unserem Bowle Ratgeber nicht mehr nur fünf tolle Getränke, wie die Überschrift vermuten lässt. Unsere Rezepte für alkoholfreie Bowle wachsen stetig an. In Zukunft findet ihr auch weitere Kinderbowle Rezepte in unserer Datenbank – mit leckeren, frischen Früchten und Kräutern – eisgekühlt hmm lecker…

 

Rezept: Kinderbowle mit Erdbeeren

Das folgende Rezept für eine Kinderbowle mit Erdbeeren ist wirklich sehr schnell selbst gemacht. Diese alkoholfreie Bowle kann natürlich mit oder ohne Kohlensäure – je nach Belieben zubereitet werden.

Zutaten:

  • 700 bis 900 g Erdbeeren
  • 1,5 Liter Mineralwasser (mit reichlich Kohlensäure)
  • 0,5 Liter Liter Kirschsaft
  • 50 ml Grenadinesirup

Zubereitung:

Zunächst spült man die Erdbeeren gründlich ab, entfernt alle Blütenansätze, lässt die Früchte auf Küchenpapier oder einem Tuch abtropfen und tupft sie vorsichtig trocken. Nun werden die Erdbeeren halbiert und in eine Bowle oder ein anderes geeignetes Gefäß gefüllt. Danach gibt man zunächst den Grenadinesirup hinzu und lässt die Früchte einige Minuten durchziehen. Zum Schluss wird der Kirschsaft, sowie das gut gekühlte Mineralwasser, der Erdbeerkinderbowle hinzugegeben.

 

Rezept: Kinderbowle mit Kirschen

Dieses Rezept für eine Kinderbowle mit Kirschen wird mit Schattenmorellen hergestellt. Diese Sauerkirsche gibt es im Glas in (fast) jedem Supermarkt zu kaufen.

Zutaten:

  • 1 großes Glas Schattenmorellen (oder 2 kleine Gläser)
  • 1,5 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Die Kirschen werden zusammen mit dem Saft in eine Bowle oder ein anderes geeignetes Gefäß gegeben. Dann wird der Vanillezucker zugegeben und die Kirschkinderbowle mit Mineralwasser aufgegossen.

 

Rezept: Kinderbowle mit Melone

Dieses Rezept für eine Kinderbowle mit Melone wird mit Honigmelone hergestellt. Die Melonenkinderbowle kann jedoch auch abgewandelt mit Wassermelone hergestellt werden. Die restlichen Zutaten bleiben dabei gleich.

Zutaten:

  • 1 Honigmelone
  • 2 Limetten
  • 1,5 Liter Bitter Lemon
  • 50 ml Grenadinesirup

Zubereitung:

Die Melone wird von der Schale befreit und in mundgerechte Stücke geschnitten. Die Kerne sollten weitestgehend abgelesen werden, vor allem bei Wassermelone. Als nächstes werden die Limetten ausgepresst und zugegeben. Nun gibt man den Grenadinesirup in die Bowle und füllt mit Bitter Lemon auf. Die alkoholfreie Kinderbowle mit Melone lässt sich auch gut mit Zitronenscheiben garnieren. Diese nach gründlichem Waschen einfach mit in das Gefäß geben. Am besten nimmt man dafür BIO-Zitronen, damit keine Pestizide in den Drink gelangen. Nachgesüßt werden kann das Getränk z.B. mit Agavensirup.

 

Rezept: Kinderbowle Halloween

Gerade zu Halloween bietet sich eine Bowle für die Kinder besonders an. Eine Halloween-Kinderbowle macht auf einer Gruselparty richtig was her! Die Glubschaugenbowle mit Ekelwürmern ist für jede Party oder Fete ein besonderes Highlight.

Glubschaugenbowle mit Ekelwürmern.

Zutaten:

  • 1 Liter Kirschsaft
  • 1 Liter Zitronenlimonade
  • 1 Dose Litschis (entsteint und geschält)
  • ein paar Gummiwürmer

Zubereitung:

Zunächst werden die Litschis in eine Bowle gegeben und mit dem Kirschsaft übergossen. Nun sollten die Litschis ein paar Stunden (z.B. über Nacht) die Möglichkeit bekommen, im Kirschsaft zu ziehen. Dadurch färben Sie sich rot und sehen aus wie blutunterlaufene Glubschaugen. Dann gibt man die Zitronenlimonade sowie die Gummiwürmer der Kinderbowle für Halloween hinzu. Alle Kinder werden begeistert sein, wenn die Kinderbowle Halloween (oder Fasching) im wahrsten Sinne des Wortes versüßt.

 

Rezept: Kinderbowle mit Gummibärchen

Dieses Rezept für Kinderbowle mit Gummibärchen kann auch mit Weingummifröschen oder anderem Weingummi hergestellt werden.

Zutaten:

  • 2 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 75 ml Waldmeistersirup
  • 75 ml Kirschsirup
  • ½ Limette
  • 1 Tüte Gummibärchen oder Weingummifrösche

Zubereitung:

Zunächst wird der Waldmeistersirup und der Kirschsirup zusammen mit dem gut gekühlten Mineralwasser in eine Bowle gefüllt. Dann wird die halbe Limette ausgepresst und zugegeben. Zum Schluss kommen die Gummibärchen oder Weingummifrösche in die Kinderbowle. Nachgesüßt werden kann die Bowle durch etwas mehr von den beiden Sirup oder durch Agavensirup.

 

Rezept: alkoholfreie Bowle mit Waldmeister (Maibowle)

Eine Bowle mit Waldmeister schmeckt auch ohne Alkohol wirklich lecker. Die natürliche Säure und das Aroma vom Cumarin des Waldmeisters macht aus der Kinderbowle ein erfrischendes Sommergetränk. Die alkoholfreie Maibowle wird auch gern Waldmeisterbowle, Maitrank oder Maiwein genannt und typischerweise im Frühjahr zubereitet – aber warum nicht auch einmal zu Silvester serviert?

Zutaten:

  • 600 ml Apfelsaft
  • 400 ml Mineralwasser
  • 150 ml Waldmeistersirup
  • 2 Zitronen

Zubereitung:

Einfach und schnell: den Saft der Zitronen mit dem Mineralwasser, dem Apfelsaft sowie dem Waldmeistersirup für die alkoholfreie Maibowle mischen und kaltstellen. Das Rezept kann auch gut mit einem Schuss Birnensaft und mit frischem Waldmeister – wenn es ihn zu kaufen gibt – abgerundet werden. Wer es süß mag, gibt noch ein wenig Zucker hinzu.

 

Rezept: Alkoholfreie Schlammbowle für Kinder

Die klassische Schlammbowle ohne Alkohol enthält als Grundzutaten diverse Früchte und ist somit als fruchtige Sommerbowle durchaus populär. Aber auch zu allen anderen Anlässen ist sie der Klassiker unter der Fruchtbowle und alkoholfrei eine beliebte Kinderbowle mit Früchten. Auch, wenn sie wie Schlamm aussieht, schmeckt das Getränk sehr lecker.

Zutaten:

  • 1 Packung Vanilleeis
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 1 Dose Ananas
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Banane
  • 1 l Orangensaft
  • 1 Flasche Kindersekt
  • Mineralwasser (mit Kohlensäure) zum Auffüllen

Zubereitung:

Für die Zubereitung der alkoholfreien Schlammbowle werden zunächst die Dosenfrüchte und die Banane mundgerecht geschnitten. Diese kommen zusammen mit dem Obstsaft in die Glasschüssel. Nun wird die Früchtebowle für die Kinder mit dem Orangensaft und einem kräftigen Schluck Mineralwasser aufgefüllt und gut gekühlt. Vor dem Servieren kommt der Kindersekt hinzu sowie einige Kugeln Vanilleeis. Das Eishäubchen taut auf und verleiht der alkoholfreien Schlammbowle ihren Charakter. Wer farblich noch mehr herausholen möchte, kann (entgegen dem klassischen Rezept) auch auf Schokoladeneis zurückgreifen – das Schokoeis wirkt noch authentischer. Normaler alkoholfreier Sekt oder alkoholfreier Erdbeersekt sind als Alternativen ebenfalls sehr passend und als Fruchteinlage können Kirschen, Birnen oder anderes Obst wie in vielen Rezepten erwähnt den Geschmack und das Bild ergänzen. Maracujasaft oder frische Maracuja passen ebenfalls sehr gut. Kohlensäurehaltiges Ginger Ale kann dem Ganzen noch einen besonderen „Kick“ verleihen.

 

Die Bowle sollte nach der Zubereitung nicht unnötig gerührt werden, da sonst viel Kohlensäure verloren geht. Kinderbowle mit Früchten lässt sich gut im Kühlschrank aufbewahren, wenn sie bereits zeitiger zubereitet wird.

Eine spritzige Angelegenheit ist es auch die Kinderbowle mit Kindersekt zuzubereiten.

Es eignet sich eine alkoholfreie Bowle für den Kindergeburtstag, zu Fasching, an Silvester, aber auch bei der Grillparty, Gartenparty, als einfache Erfrischung für die Kinder und Erwachsenen im Sommer, genau wie Kinderbowle Halloween versüßen kann, wenn sie entsprechen hergestellt wird. Die verschiedenen Zutaten und Früchte bestimmen das Aussehen der alkoholfreien Kinderbowle. Kinder werden sie lieben – und das nicht nur, wenn gerade ein Fest ansteht! Unter Aufsicht können die Kids die Kinder-Bowle natürlich auch selbst zubereiten. Eine alkoholfreie Fruchtbowle ist für die Kleinsten eine tolle Erfrischung und hat auch ohne Alkohol ganz viel Geschmack.

Foto-Urheberrecht:
©margouillat/123RF

You Might Also Like