Familienurlaub in Portugal

Familienurlaub Portugal an der Algarve, Porto

Portugal hat nicht nur Sommer, Sonne und Meer, sondern auch viele Ausflugsziele zu bieten. Es ist ein Land, welches durch seine Kinderfreundlichkeit gerade für Familien mit Kindern für einen Familienurlaub sehr geeignet ist. Ein Familienurlaub in Portugal ist in jedem Fall ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Die beste Reisezeit ist im Frühjahr und Sommer.

 

Portugal: Urlaub an der Algarve

Die Küste der südeuropäischen Algarve ist ein tolles Urlaubsgebiet für Familien mit Kindern. Die Strände auf der iberischen Halbinsel sind sauber und weitläufig. Ein beliebter Urlaubsort ist Funchal an der Südküste Madeiras. Viele Felsvorsprünge, der Yachthafen und die sauberen Strände kommen bei den Urlaubern gut an. Dazu kommt, dass sich ein Flughafen in der Nähe befindet und somit eine schnelle Anreise gewährleistet ist.

 

Regionen in Portugal

Ein Zitat von José Saramago besagt: „Europa weiß wohl, wo Portugal liegt, doch ich wage weiterhin zu bezweifeln, dass dieses Europa weiß, was Portugal ist.“ Die Küsten des Atlantischen Ozeans von Portugal befinden sich im Süden und Westen. Im Norden und Osten ist die Landesgrenze mit Spanien. Während sich im Nordwesten (Foto: Porto, Boote mit Weinfässern) die dicht besiedelten Gegenden und die Weinanbaugebiete befinden, ist es im Nordosten sehr gebirgig. Auch Mittelportugal ist sehr hügelig und gebirgig, bietet aber mit vielen Wäldern und Flüssen ebenfalls viele Ausflugsmöglichkeiten in die Natur.

 

Viele Freizeitaktivitäten

Wer nicht nur faul am Strand liegen möchte, der hat in Portugal ein vielfältiges Angebot an Freizeitbeschäftigungen. Warum nicht einmal im Frühling die Sehenswürdigkeiten der Umgebung besuchen? Auch Boccia, Volleyball und Minigolf gehören zu den beliebten Angeboten. Als Wassersport bietet sich Jetski, Tauchen oder Banana-Boot fahren an. Das macht nicht nur Kindern großen Spaß, sondern auch die Eltern kommen bei einem Familienurlaub in Portugal voll auf ihre Kosten.

 

Beliebte Ausflugsziele

Wenn das Wetter nicht für einen Strandtag geeignet ist, bietet sich der Besuch im AQUASHOW Park in Quarteira, nicht weit von der portugiesischen Algarve entfernt an. Es handelt sich um einen Freizeit- und Wasserpark mit vielen Wasserrutschen und Attraktionen. Sehenswerte Tierparks sind der Jardim Zoológico de Lisboa und Zoomarine Albufeira. Der Zoopark in Lisboa ist der älteste Park seiner Art und hat über 2.000 Tiere beheimatet. Als Erlebnisbäder sind Aquaparque Slide and Splash in Lagoa Municipality und das Aqualand Algarve in Armacao de Pera zu empfehlen. Das Preis-/Leistungsverhältnis der Angebote ist in Ordnung, genau wie in den gastronomischen Bereichen und Übernachtungsmöglichkeiten in Portugal.

 

Einreisebestimmungen für Urlauber

Wie in vielen europäischen Ländern ist die Einreise nach Portugal nur mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis möglich. Auch ein gültiger vorläufiger Personalausweis reicht aus. Kinder benötigen einen Kinderreisepass, da die Kindereinträge im Reisepass der Eltern seit 2012 nicht mehr gültig sind. Dann steht einer Familienreise nach Portugal nichts mehr im Wege.

Foto-Urheberrecht:
neirfy 123RF

You Might Also Like