Familienurlaub in Rostock

Urlaub in Rostock Städtereise
Urlaub in Rostock - Städtereise

Die Ostsee gehört zu jenen Orten in Deutschland, welche von den Deutschen liebend gern bei Städtereisen besucht werden. Das ist auch einer der Gründe, weshalb sich Familien entschließen, ihren Urlaub oder ein Wochenende in der schönen Stadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern zu verbringen. Die Stadt liegt direkt an der Ostsee und bietet alles, was für junge Paare ohne oder mit Nachwuchs von Vorteil bei einer Städtereise mit der Familie wäre. Es ist vor allem der Komfort, welcher viele Eltern dazu bewegt, sich für einen Ostseestrand-Urlaub mit den Kindern zu entscheiden. Verschiedene Ausflugsziele und Attraktionen sowie der Besuch eines Museums sorgen für die nötige Unterhaltung beim Städtetrip.

 

Ein Wochenende in Rostock

…oder auch eine ganze Woche. Die direkte Anbindung zur Stadt macht es Eltern beim Familienurlaub in Rostock nicht schwer, noch die ein oder anderen Lebensmittel oder Vergleichbares einzukaufen, falls benötigt. Gerade Kinder brauchen immer irgendetwas. Da ist es von Vorteil, eine etwas größere Stadt direkt vor dem Hotel zu haben. Von Rostock aus lassen sich bei einer Städtereise die unterschiedlichsten Regionen im zentralen und nördlichen Mecklenburg-Vorpommern und verschiedenste Strandabschnitte im Nu erreichen. Ein Wochenende kann hier wirklich sehr vielfältig und erlebnisreich sein. Natürlich darf für Interessierte auch der Besuch des Hafen Rostock (Rostock Port) im Stadtteil Seebad Warnemünde nicht fehlen, von welchem aus auch Kreuzfahrten starten. Eine Hafenrundfahrt und ein leckeres, frisches Fischbrötchen runden den erlebnisreichen Tag ab. Viele weitere Ausflugtipps erhält man auch bei der Tourist-Information Rostock und Warnemünde unter der Telefonnummer +49 (0)381 381-2222.

 

Die Warnemünder Woche und die Hanse Sail

Die Segelveranstaltung Warnemünder Woche zieht jährlich rund eine Millionen Touristen an und ist nach der Kieler Woche und der Travemünder Woche die drittgrößte Veranstaltung dieser Art. Die Hanse Sail in Rostock ist ebenfalls ein Touristenmagnet und gleichzeitig die größte maritime Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern. Ein kulturelles Rahmenprogramm mit Shows und Live-Konzerten sowie die Möglichkeit selber mit zu segeln bietet die besten Möglichkeiten für einen gelungenen Aufenthalt mit der ganzen Familie in der Hansestadt. Bei einem Urlaub im Sommer in Rostock sollten diese traditionellen Angebote unbedingt wahrgenommen werden.

 

Kinderland, Pandino Spielwelt oder Käpt’n Karl

Eltern, welche zum ersten Mal bei einer Städtereise in Rostock flanieren, sollten sich nicht die Pandino Spielwelt entgehen lassen. Sie ist bei Kindern besonders beliebt. Das liegt vor allem daran, dass es sich hierbei um ein großes Freizeitgelände handelt, in welchem die Kinder sich richtig austoben können. Zudem ist die Pandino Spielwelt in Bargeshagen bei Rostock die größte Spielwelt in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Käpt’n Karls Tobeland und Karls Kletterwald im Karls Erlebnis-Dorf bei Rostock gehört zu den besonderen Empfehlungen. Im großen Indoorspielplatz können die Kids spielen, stöbern, klettern und toben. Der Hallenspielplatz im Kinderland Rostock eignet sich auch, um den Kindergeburtstag richtig zu feiern.

 

Museen in Rostock

Wenn die eigenen Kinder schon etwas älter sind, kann sich auch ein Ausflug ins Technik Museum Pütnitz (40 km von der Stadt entfernt) lohnen. Das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock auf dem Traditionsschiff gehört zu den Klassikern unter den örtlichen Museen. Absolut sehenswert ist auch das Heimatmuseum Warnemünde. Die Dokumentations- und Gedenkstätte des BStU in der ehemaligen U-Haft der Stasi befasst sich mit der Geschichte der DDR und ist eine der besterhaltenen Untersuchungshaftanstalten des MfS. Der Forst- und Köhlerhof Wiethagen ist ein Freilandmuseum zur Geschichte der Holzkohleherstellung.

 

Unterkünfte und Wellnessangebote für die Eltern in Rostock

Einer der größten Vorteile, die Kinder in solche Museen oder Spielwelten bei der Reise mitzunehmen ist, dass sich Eltern am Abend auch mal etwas Auszeit gönnen dürfen. So bieten die Hotels in Rostock zahlreiche Wellnessangebote an, welche so nur an der Ostsee verfügbar sind. Das liegt vor allem an der guten Luft, welche sich auch für Kinder mit Lungenproblemen hervorragend eignet. Rostock bietet genug Möglichkeiten auch bei einem Wochenendurlaub zum Entspannen an. Doch selbst die Sportler in der Familie müssen nicht lange nach Möglichkeiten suchen. Da Rostock nicht weit von der Ostsee entfernt liegt, empfiehlt es sich natürlich, auch die Wassersport-Aktivitäten bzw. -Möglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Wenn das richtige Hotel gewählt wurde, lässt sich mit etwas Glück gleich nach dem Frühstück bzw. dem Aufstehen die Ostsee erblicken. Ein Zimmer mit Meerblick ist für die ganze Familie ein besonders Erlebnis. Wenn es kein Hotel sein soll, gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit, sich für eines der zahlreichen Ferienhäuser zu entscheiden. Damit wird die Privatsphäre von Anfang an bewahrt. Urlaub mit der Familie in Rostock zu machen, bedeutet demnach nicht nur in der Nähe von Wasser und Co. zu sein. Nein, auch Wälder oder Wanderwege laden zum Ausprobieren und Erleben ein. Besonders interessant wird es für den Nachwuchs, wenn gleich von Anfang an ein Kinderhotel gedacht wird. Denn dann können Eltern auch mal etwas Zeit für sich bekommen, da Kinder in solch einem Hotel betreut werden können.

 

Zoologischer Garten Rostock in der Hansestadt

Es gibt zudem beim Familienurlaub in Rostock noch die Möglichkeit, einen Zoo zu besuchen. Gerade tierfreudige Kinder werden im größten Zoo an der deutschen Ostseeküste voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Der Zoologische Garten Rostock bietet auf 56 Hektar rund 4500 Tiere von 320 verschiedenen Arten in der Hansestadt.

 

Das Ostseebad Warnemünde mit der Familie erkunden

Viel zu sehen gibt es im Stadtteil Ostseebad Warnemünde im Norden der Hansestadt. Das Seebad besitzt einen 150 Meter breiten Sandstrand und besitzt einen bedeutenden deutschen Kreuzfahrthafen. Hier findet jedes Jahr im Sommer die Warnemünder Woche sowie die Hanse Sail statt. Beides sollte man unbedingt gesehen haben. Die Veranstaltungen ziehen jährlich Millionen von Touristen an.

 

Weitere Highlights für Kinder rund um Rostock

Auch, wenn Freizeitparks und Erlebnisparks für Kinder nicht unmittelbar in der Region zu finden sind, besitzt der Ort und die Umgebung eine Vielzahl an Erlebnismuseen und Indoorspielplätzen sowie -parks. Zu den weiteren Highlights unter den Attraktionen und Ausflugszielen rund um die Stadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern gehören für Familien mit Kindern:

  • Kinderspielpark der Tessiner Erlebniswelt, Tessin
  • Poeler Piratenland, Insel Poel
  • Indoor-Spielpark Mumpitz, Wismar
  • Karls Erlebnis-Dorf, Rövershagen
  • Kinderland Rostock, Roggentin
  • Pandino Kinderspielwelt, Bargeshagen

 

Wer mit dem Auto anreist sollte sich einen Ausflug auf die Ostsee-Insel Rügen nicht entgehen lassen. Die Fahrtzeit beträgt etwas mehr als eine Stunde, lohnt sich aber in jedem Fall. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten für Aktivitäten und weitere Sehenswürdigkeiten, Museen und Tierparks stehen für Familien bereit. Mehr Informationen findet ihr in unserem Rügen ABC.

Foto-Urheberrecht:
©Sean Pavone/123RF

You Might Also Like