Familienurlaub in der Sächsischen Schweiz

Familienurlaub in der Sächsischen Schweiz
Sächsische Schweiz

Auch das gesamte Dresdner Umland – die Sächsische Schweiz – hat viel für Familien mit Kindern zu bieten und stellt ein ideales Ziel für einen Familienausflug, den Familienurlaub oder ein langes Wochenende dar. Die Nähe zu Tschechien bietet den Touristen und Urlaubern auch die Möglichkeit, einen kurzen Ausflug ins Ausland zu machen. Ein Familienurlaub in der Sächsischen Schweiz ist von tollen Landschaften, umfangreichen Unternehmungsmöglichkeiten mit der Familie und kinderfreundlichen Unterkünften geprägt.

Sächsische Schweiz

Der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges in Sachsen wird als Sächsische Schweiz bezeichnet. Sie liegt südöstlich von Dresden und ihre Landschaft besitzt einen ganz besonderen Charakter, der von bizarren Felsformen geprägt ist. Für Naturliebhaber stellt das sächsische Mittelgebirge ein ideales Ziel für einen Urlaub mit der Familie dar.

 

Tolle Ziele für Familien in der Sächsischen Schweiz

Der Hochseilgarten Sebnitz bietet Groß und Klein Nervenkitzel und Action. Der Hochseilgarten liegt im Naherholungsgebiet Forellenschänke Sebnitz, wo auch eine Minigolfanlage und ein Erlebnisspielplatz zu finden ist. Gerade deshalb ist er ein gutes Ziel bei einem Familienurlaub in der Sächsischen Schweiz. Die Umgebung hat jedoch noch viel mehr zu bieten!

Der Urzeitpark in Sebnitz – ebenfalls im Erholungsgebiet Forellenschänke, direkt an der Grenze zu Tschechien – besitzt mit seinem Sauriergarten eine tolle urgeschichtliche Anlage. Das Gelände des Saurierparks ist mehr als 10000 qm groß – Kinder werden dieses Freigelände lieben.

Die Waldhusche Hinterhermsdorf ist ein 66 Hektar großes Erlebnisgelände für Kinder und Erwachsene. Hier wird Spaß mit Anschauungsunterricht verbunden. Das Erlebnisareal bietet verschiedene Rundgänge (Themenwege) und erklärt den Besuchern zum Beispiel, wie der Wald entsteht oder wie er genutzt wird. In diversen Waldspielstationen gibt es für die Kinder viel zu erleben bei einem Familienausflug.

Der Fabel- und Mythenpark Königstein bietet Groß- und Klein, auf einem 15000 qm großen Areal, in die Welt der Fabelwesen einzutauchen. Die Parkanlage bezaubert die Besucher durch Einblicke in verschiedene Mythologien, aber auch mit einem Streichelzoo, einer Schauwerkstatt und Kräutergärten.

Die gesamte Region besitzt viele Schlösser und Burgen. Die Sächsische Schweiz ist auch deshalb bei Familienausflügen so beliebt. Die Festung Königstein, Burg Hohnstein, Burg Stolpen, aber auch das Landschloss Zuschendorf und das Schloss Weesenstein sind beliebte Ziele.

Die Radfahrer werden den Elberadweg lieben. Die 40 km lange Strecke durch das Elbsandsteingebirge beginnt an der tschechischen Grenze und führt bis nach Dresden.

Natürlich bietet sich durch die Nähe auch ein Ausflug nach Dresden an. Die Landeshauptstadt hat ihren Besuchern nicht nur eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der Familienurlaub in der Großstadt ist auch von familienfreundlichen Unterkünften, tollen Restaurants und Cafés sowie Freizeitmöglichkeiten geprägt. Wen es eher in die Natur zieht, der ist in der Sächsischen Schweiz – abseits vom Großstadttrubel – richtig aufgehoben.

Foto-Urheberrecht:
Larysa Kryvoshapka/123RF

You Might Also Like