Rezept für Käse-Tomaten-Turm
 
 
Fingerfood-Rezepte sind nicht nur vielfältig sondern auch schön, wie hier der Käse-Tomaten-Leuchtturm.
Autor:
Zutaten
  • 300 g Käse (z.B. Gouda, Emmentaler)
  • 3 große Fleischtomaten
  • 4 Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Cocktailtomate
  • 1 Silberzwiebel
  • 1 Holzspieß
Zubereitung
  1. Die Tomaten gründlich waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.
  2. Analog der Tomatengröße den Käse in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Abwechselnd den Käse und die Tomaten auf den Spieß schlichten. Nachdem der Spieß zu ⅔ gefüllt ist eine größere Scheibe Käse darauf stecken. Das soll dann später den Balkon des Turms darstellen.
  4. Die Radieschen und den Schnittlauch waschen und gründlich trocken tupfen.
  5. Im Anschluss aus dem Gemüse und Kräutern ein Balkongeländer basteln.
  6. Danach das restliche Drittel wieder abwechselnd mit Tomate und Käse bestücken.
  7. Die Leuchtturmspitze besteht aus einer halbierten Cocktailtomate und Silberzwiebel.
Notizen
Serviervorschlag: Angerichtet auf einen flachen Teller sieht es sehr gut aus, wenn am Fuße des Turmes Salatblätter zur Garnitur des Fingerfoods liegen. Das soll die Wiese, auf der der Turm steht, symbolisieren.
Recipe by socko at https://www.socko.de/kochen/fingerfood/