Pool auswintern: Poolreinigung für den Frühling

Pool auswintern: Reinigung
Tipps, Tricks und Infos: Den Pool auswintern - Reinigung für das Frühjahr

Endlich, der Frühling naht. Das bedeutet, die Gartensaison beginnt bald und somit erfreuen sich Gartenbesitzer auch wieder an dem täglichen Sprung in den eigenen Pool. Das setzt jedoch voraus, Pool und Wasser sind sauber. Wer bei der Poolreinigung Hilfe benötigt, findet hier eine praktische Anleitung in kurzen Schritten erklärt.

Die Planung der Reinigung und Befüllung des Pools

Den Pool auswintern: Reinigung, Entleerung und Wiederbefüllung sollten nacheinander erfolgen. Deshalb ist es wichtig, je nach Größe des Pools zwei bis vier Tage für die Reinigung, eventuelle Reparaturarbeiten und Wiederbefüllung einzuplanen. Auch der Wetterbericht ist hilfreich, wenn sonnige Tage ohne Regen angezeigt sind.

Vorbereitende Arbeiten am Pool

Bevor es ans Säubern geht, sollten alle Dichtungen geprüft werden. Zur Prüfung der Anlage gehören ebenfalls alle sichtbaren Leitungen. Haben sie Schaden während des Winters genommen? Auch Sicherungen sollten nicht ausgelassen werden. Alle reparaturbedürftigen Teile werden ausgetauscht, bevor die Anlage gesäubert und in Betrieb genommen wird. Die im Herbst auf „Entleeren“ gestellten Leitungen werden nun geschlossen. Eventuell abmontierte Pumpen und Ventile werden neu montiert. In diesem Kontext ist es wichtig, auch die Zeitschaltuhr aus ihrem Winterschlaf zu holen. Nach der Überprüfung wird sie neu eingestellt.

Den Pool auswintern: Schritt für Schritt Anleitung für die Poolreinigung im Frühling

Erfahre nachfolgend mehr darüber, wie man den Pool im Frühjahr auf die Badesaison vorbereitet.

Schritt 1: Die Poolabdeckung reinigen und verstauen

In der Regel wird der Pool während des Winters mit einer Plane abgedeckt, die nun vorsichtig entfernt wird. Doch bevor dies geschieht, sollte auch die Winterabdeckung vorerst gereinigt werden. Herabgefallenes Laub und Schmutz werden mit einer Bürste entfernt. Gegebenenfalls wird die Oberfläche mit einem Schlauch nochmals gründlich gesäubert. Anschließend trocknen lassen, damit die Plane verstaut werden kann. Erst im vollkommen trockenen Zustand wird sie abgenommen, zusammengefaltet und verstaut.

Tipp: Damit sich kein Schimmel bildet, wird die Abdeckung für den Pool erst zusammengelegt, wenn sie vollständig getrocknet ist!

Schritt 2: Das Wasser im Pool ablassen

Wichtig zu wissen: Wasser, das während der Gartensaison mit Entkeimungsmitteln auf Basis von Chlor gereinigt wurde, darf auf dem eigenen Grundstück abgelassen werden, um dort zu versickern. Sobald ein Entkeimungsmittel Kupfersulfat enthält, darf es nicht in den Boden gelangen. Für die komplette Entleerung des Pools muss der Grundwasserspiegel tiefer liegen als der Boden des Beckens. Ist dies nicht der Fall, kann die Poolfolie Schaden nehmen.

Hinweis: Während der Entleerung den Pool im Auge behalten, um unerwünschte Faltenbildung zu verhindern!

Schritt 3: Die Reinigung des Pools

Sobald der Pool leer ist, sollte mit der Reinigung begonnen werden. Beginnt die Reinigung erst später, könnten sich Ablagerungen auf der Folie bilden, die später nur sehr mühsam zu entfernen sind. Im schlimmsten Falle muss das Poolwasser ausgetauscht werden. Für die Reinigung der Folie ist eine spezielle Beckenbürste hilfreich. Diese gibt es beim Fachhändler wie etwa www.poolseller.de in den verschiedensten Ausführungen. Ein etwaiger Film wird damit schonend entfernt. Bei der manuellen Reinigung können eventuelle Schäden leicht entdeckt und sofort repariert werden. Auf dem Markt gibt es gute Reparaturkits für Poolwände. Im Anschluss wird der Pool gut abgespritzt, dieses Wasser ebenfalls abgelassen.

Schritt 4: Wann darf der Swimmingpool befüllt werden?

Im Frühjahr wollen plötzlich viele Gartenbesitzer ihren Pool füllen. Um plötzlichen Wassermangel in der Ortschaft zu vermeiden, organisieren viele Gemeinden sogenannte Befüllungszeiten für den Swimmingpool. Es bietet sich an, sich danach zu erkundigen und diese Zeiten einzuhalten.

Foto-Urheberrecht: © Suwinai Sukanant bignai/123RF

You Might Also Like