Wenn der Kinderwunsch einfach nicht wahr wird

Der Wunsch nach einem eigenen Kind ist bei vielen Paaren geradezu drängend. Wenn es auch nach vielen Versuchen nicht geklappt hat, kann das für die Betroffenen sehr belastend sein. Eine professionelle Beratung kann in manchen Fällen Licht am Ende des Tunnels auftauchen lassen und neue Optionen offenlegen.

Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch

Die Ursachen für eine ausbleibende Schwangerschaft können vielfältig sein. Dementsprechend gibt es auch nicht für alle Paare die eine Lösung. Jeder Fall ist individuell zu beachten. Während manchmal schon kleine Maßnahmen großen Erfolg bringen, ist bei anderen Paaren die Lage viel komplizierter. Typische Ursachen für die Kinderlosigkeit sind beispielsweise die Folgenden:

  • Zu viel Stress
  • Ungesunder Lebensstil: Rauchen, zu viel Alkohol, Übergewicht
  • Endometriose bei der Frau
  • Hodenhochstand beim Mann
  • Vorerkrankungen verschiedener Art

Ruhe bewahren und weiter probieren

Da tatsächlich auch die Psyche einen großen Einfluss auf das Gelingen der Schwangerschaft hat, sollten sich Paare nicht zu stark unter Druck setzen und es eine Weile probieren. Nur weil sich nicht sofort eine Schwangerschaft einstellt, bedeutet das nicht automatisch, dass einer der beiden Partner unfruchtbar ist. Paare, die Eltern werden möchten, können sich schon viel selbst von dem Druck nehmen, indem sie Verwandte und Freunde erst einweihen, wenn es geklappt hat. Denn sobald diese Bescheid wissen, fragen sie natürlich immer wieder nach. Das ist meist gar nicht böswillig gemeint, sondern beruht auf Interesse, kann aber jedes Mal ein kleiner Stich ins Herz sein.

Hilfe holen und Ursachen ausloten

Wird die Situation allerdings zur Belastung und stellt sich nach einem Jahr keine Schwangerschaft ein, kann es sinnvoll sein, ärztlichen Rat einzuholen. Ein Gynäkologe oder eine Gynäkologin können mögliche Ursachen klären sowie Ratschläge zu einer gesünderen und Fruchtbarkeit fördernden Lebensweise geben. Männer sollten ihren Urologen aufsuchen.

Kinderwunschberatung via Telemedizin

Nicht immer sind Termine kurzfristig verfügbar. Ähnlich wie Hausärzte sind viele Gynäkologen hoffnungslos überlaufen, sodass sie sich nicht immer ausreichend Zeit für die so notwendigen Ratschläge nehmen können. Paare, die sich in aller Ruhe von einem kompetenten Facharzt beraten lassen möchten, können das über eine Videosprechstunde tun.  Im Rahmen dieser können sich sowohl Männer als auch Frauen umfassend darüber informieren, was sie zu Verbesserung zur eigenen Fruchtbarkeit tun können.

Die telemedizinische Sprechstunde mit einem Facharzt bietet die Möglichkeit, sich bequem von zuhause in privater Umgebung beraten zu lassen. Schließlich handelt es sich um ein sensibles Thema, das für viele Paare sehr belastend ist.

Auch wenn bereits Befunde vorliegen oder Maßnahmen in der Vergangenheit eingeführt worden sind, besteht ebenso die Möglichkeit einen detaillierten Blick auf die eigene Situation von einem erfahrenen Facharzt zu erhalten und sich eine zweite Meinung einzuholen.

Möglichkeiten der Therapie

Wie bereits erwähnt, sind die Lösungswege sehr verschieden und fallbezogen. Doch es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dem Kinderwunsch auf die Sprünge zu helfen. Neben einer gesünderen Lebensweise kann es bei Frauen mit Endometriose manchmal schon reichen, wenn die gutartigen Wucherungen aus dem Unterleib entfernt werden. Bei vielen Frauen steigt anschließend die Fruchtbarkeit und sie werden auf natürlichem Weg schwanger.

Doch auch gegen die Unfruchtbarkeit beim Mann gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten, die natürlich immer von der Ursache abhängen. Manchmal sind psychotherapeutische Behandlungen zielführend. In anderen Fällen können Medikamente helfen. Bei verklebten Samenleitern kommt es auch zu operativen Eingriffen. Es muss also nicht immer direkt die künstliche Befruchtung versucht werden, auch wenn sie für viele Paare die letzte Hoffnung ist, wenn andere Maßnahmen nichts gebracht haben.

Aufgrund dieser vielfältigen Therapiemöglichkeiten sollten sich Paare stets professionell beraten lassen.

Foto-Urheberrecht: © 9dreamstudio/123RF

You May Also Like