Familienurlaub auf Fuerteventura

Die wunderschöne Kanareninsel Fuerteventura zieht mit ihren kilometerlangen Stränden und dem warmen und sonnigen Klima jedes Jahr Tausende von Touristen – vor allem auch Familien mit Kindern – an, die hier ihren Urlaub verbringen möchten. Dabei gibt es auf der zweitgrößten Insel der Kanaren außer den traumhaften weißen Sandstränden und dem kristallklaren Meer noch sehr viel mehr zu entdecken. Aufgrund der Nähe zu Afrika ist es auf Fuerteventura selbst im Winter noch sommerlich warm, weshalb viele Urlauber die Insel von Oktober bis Dezember gern aufsuchen, um auf der Sonneninsel eine Auszeit vom nass-kalten Winter zu erleben.

Was kann man auf Fuerteventura als Familie unternehmen?

Fuerteventura bietet zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Daher kommen jedes Jahr viele Familien auf die Insel, um deren vielfältige Landschaften zu entdecken und gemeinsam unvergessliche Stunden zu verbringen. Hier sind einige Tipps, die man sich bei einem Familienurlaub auf der kanarischen Insel nicht entgehen lassen sollte.

Erlebniszoo „Oasis Tierwelt“

Bei diesem Zoo in La Lajita handelt es sich tatsächlich um ein riesiges Naturreservat, das auf über 800.000 m² mehr als 200 verschiedene Tierarten aus der ganzen Welt beherbergt. Hier kann man Nilpferde, Giraffen, Affen und viele weitere Tierarten aus der Nähe beobachten oder spektakuläre Shows mit Seelöwen oder Reptilien erleben. Für die Kleinsten gibt es einen eigenen Kinderbauernhof mit Hasen, Kühen und Schweinen. Zum Reservat gehört auch ein großer botanischer Garten, wo kleine und große Besucher tropische Pflanzen und seltene Kakteen bestaunen können. Darüber hinaus verfügt der Zoo über eines der wichtigsten Kamelreservate in Europa. So ist es auch möglich, eine Kameltour zu buchen und echtes Afrikafeeling auf der Wüsteninsel Fuerteventura zu erleben.

Die schönsten Strände auf Fuerteventura

Der Strand Playa de Gran Tarajal zählt zu einem der familienfreundlichsten auf der ganzen Insel. Hierbei handelt es sich um einen der wenigen Strände Fuerteventuras, die aus schwarzem Vulkansand bestehen. In Kombination mit dem azurblauen Meer ist dieser Strand einfach nur traumhaft schön und lädt vor allem Kinder zum Planschen und Spielen im klaren Wasser ein. Volleyballfelder, ein Kinderspielplatz und viele tolle Gastronomieangebote machen den Playa de Gran Tarajal zu einem perfekten Ort zum Entspannen und Genießen mit der ganzen Familie. Aber auch der Playa del Castillo in Caleta de Fuste im Osten der Insel ist ein toller Strand, an dem man als Familie einen erlebnisreichen Tag verbringen kann. Banana-Boats und Jet-Skis bringen Nervenkitzel und Adrenalin; für alle, die es ruhiger lieben, gibt es den Tretbootverleih sowie zahlreiche Spielplätze, die vom Strand aus erreichbar sind. Strandbars sorgen für das leibliche Wohl und für die Sicherheit der Badegäste gibt es ein Team von Rettungsschwimmern, das jederzeit einsatzbereit ist.

Acua Water Park

Dieser Aquapark befindet sich im beliebten Urlaubsort Corralejo auf Fuerteventura und bringt Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Er bietet mit seinen coolen Wasserrutschen sowie den Fluss- und Themenpools eine abwechslungsreiche Kulisse mit Attraktionen für jedes Alter. Das Wellenbad macht vor allem Kindern viel Freude; im Jacuzzi können sich die Eltern einmal so richtig entspannen und vom Sprudelbad verwöhnen lassen. Für Kinder unter 3 Jahren hat der Acua Water Park sogar einen ganz eigenen Themenbereich, so dass selbst die Kleinsten hier voll auf ihre Kosten kommen. Ein toller Service: Auf Wunsch kümmern sich die Mitarbeiter des Parks im Kinderclub um den Nachwuchs, während die Erwachsenen die Badelandschaft ganz in Ruhe für sich erkunden und genießen können. Beispielsweise lassen sich dabei Attraktionen wie der 220 m lange „Fluss“ entdecken, auf dem man sich mit einem Schlauchboot gemächlich dahintragen lässt. Für Adrenalinjunkies ist hingegen die steile und schnelle „Kamikaze-Rutsche“ genau das Richtige.

Was macht den Familienurlaub auf Fuerteventura aus?

Die Kanareninsel Fuerteventura ist im Sommer wie im Winter warm und sonnig und daher ein perfekter Ort für einen erholsamen Strandurlaub. Dank der zahlreichen Aktivitäten, die sich hier nutzen lassen und der Vielzahl an Orten mit tollen Landschaften, Stränden und kulinarischem Angebot für jeden Geschmack kann man hier einen erlebnisreichen Familienurlaub verbringen. Kinder lieben vor allem die schier endlosen flachen Sandstrände aber auch Attraktionen wie den Zoo oder Acua Water Park. Viele Touristen kommen nach ihrem ersten Besuch auf Fuerteventura immer wieder, da es hier stets etwas Neues zu entdecken gibt.

(c) Photo by Axel Antas-Bergkvist on Unsplash

You May Also Like

  • Familienurlaub in der Sächsischen Schweiz
  • Familienurlaub in Thailand: günstig Reisen mit Kindern
  • Familienurlaub in Deutschland: Urlaub mit Kindern in Deutschland
  • Familienurlaub auf Ibiza