7 Tipps für den perfekten Tag im Tropical Islands

Unzählige Palmen, traumhafter Sandstrand und ein einzigartiges Wohlgefühl sind die Zutaten, aus denen ein Urlaub im Tropical Islands besteht. Nicht umsonst gilt die riesige Wellnessoase als Europas größte tropische Urlaubswelt. Packen Sie die Koffer, denn die Reiseexperten von Travelcircus haben Ihnen 7 Tipps zusammengestellt, die Ihren nächsten Kurzurlaub im Tropical Islands zu etwas ganz Besonderem machen:

1. Ganz viel Lust auf Spaß mitbringen

Tropical Islands bietet Erholungs- und Badespaß für große und kleine Entspannungssuchende. Erwachsene können in den Wellnessbereichen traumhafte Wellnessangebote wahrnehmen oder den Regenwald erkunden. Auf die Kleinen wartet Spiel und Spaß in der Badewelt, bei den Wasserrutschen oder auch im Tropino Kinderclub.

2. Nehmen Sie sich Zeit

Das Resort bietet jedem Besucher zahlreiche Möglichkeiten der Erholung. Um alle Attraktionen im Tropical Islands genießen zu können, sollten Sie wenigstens über Nacht bleiben.

Besondere Highlights, die Sie sich dort keinesfalls entgehen lassen sollten, sind:

  • Der Regenwald mit knapp 50.000 Pflanzen und eindrucksvollen Tieren wie Schildkröten, Drachenfischen oder Flamingos
  • Das Haus der Schmetterlinge – hier warten auf knapp 42 m2 fast 150 Schmetterlinge darauf, von Ihnen bewundert zu werden

3. Kulinarische Leckerbissen

Im Tropical Islands warten ganze fünf Restaurants darauf, von Ihnen besucht zu werden. Fisch- und Fleischgerichte warten im Palm Beach Restaurant auf Sie, während im exklusiven Tropical Garden gleich ganze Menüs für Sie zubereitet werden.

4. So sind Sie perfekt gekleidet

Im Tropical Islands befinden Sie sich in einem wahrhaft karibischen Traum. Im gesamten Resort herrschen Lufttemperaturen von warmen 26°C. Wer jedoch gerade aus dem Wasser kommt und mit nassen Badesachen noch Bereiche wie den Regenwald erkunden will, der sollte sich zumindest ein T-Shirt überziehen, sonst kann es doch mal etwas frischer werden.

Besuch im Tropical Islands

5. Rutschige Angelegenheiten

Auf ins Rutschenabenteuer! Wer dem Tropical Islands einen Besuch abstattet, der sollte sich auch auf Deutschlands höchsten Wasserrutschen-Turm wagen. Ganze 27 m ragt dieser in die Höhe und bietet Rutschspaß für Jung und Alt. Von der Reifen- bis zur spektakulären Turbo-Rutsche ist sowohl für die Gelassenen als auch für die Adrenalinjunkies etwas dabei.

6. Wellness ohne Ende

Wellness hat im Tropical Islands viele Facetten. So können Sie sich in der 10.000 m2 großen Sauna-Landschaft entspannen und zur Ruhe kommen. Genießen Sie hier einen Besuch der Nebelgrotte und fühlen Sie, in der Baumsauna 5 m über der Erde, die Wärme auf der Haut.

7. Schlafgelegenheiten

Ein ganz besonderes Highlight wartet im Tropical Islands Resort vor allem auf die Abenteurer unter Ihnen! Dort können Sie nicht nur in Zimmern oder gemütlichen Lodges übernachten, sondern auch in aufregenden Zelten. Ausgestattet mit Matratzen, Kopfkissen und Bettdecken können Sie im Regenwald-Bereich den Entdecker spielen und bei Ihrer Erkundungstour im Tropical Islands in einem Camp übernachten.

Haben Sie jetzt Lust auf einen tropischen Abenteuer-Urlaub? Dann machen auch Sie sich auf zu Ihrem Wellnesskurzurlaub in das Tropical Islands Resort. Schalten Sie ab, genießen Sie die Zeit mit Ihrer Familie und tanken Sie neue Kraft für die Abenteuer des Alltags.

Das Tropical Islands befindet sich 60 Kilometer vor Berlin. Adresse:
 Tropical-Islands-Allee 1
 15910 Krausnick

Foto-Urheberrecht: © famveldman/123RF, © gerain0812/123RF

You May Also Like

  • Familienurlaub in Deutschland: Urlaub mit Kindern in Deutschland
  • Familienurlaub auf Ibiza
  • Familienurlaub in Rostock
  • Outdoor-Aktivitäten mit Kindern